Zur Startseite

28. Juli bis 4. August 2018

deutsch | english

Anreise

Das Casa Nova im kleinen Bergdorf Quorle bei Poppi (AR) liegt im Nordosten der Toskana, etwa 50 km östlich von Florenz und etwa 30 km nördlich von Arezzo. Es ist mit dem Auto, mit Zug und Bus und mit dem Flugzeug zu erreichen.

Als günstige und schöne Möglichkeit, sich kennen zu lernen, empfehle ich die Bildung von Fahr- oder Fluggemeinschaften. Bei deren Organisation bin ich gerne behilflich.

Auf der Link-Seite findet ihr hilfreiche Links zu Billigflug-Anbietern, zu Routenplanern und zur italienischen Bahn und Bus. Gerne bin ich auch persönlich behilflich bei der Reiseplanung.

Anreise mit dem Flugzeug

Nach Pisa, Bologna, Florenz, Rom, Rimini, Siena oder Milano. Von dort aus weiter mit dem Zug oder Leihwagen wie unten beschrieben.
Sehr günstige Flüge gibt es z. B. bei Ryanair und Eurowings. Bitte achtet bei der Flugbuchung auf die Abfahrtszeiten der letzten Zug- und Busverbindungen nach Poppi (s. u.).

Anreise mit Zug und Bus

Mit dem Zug nach Firenze S. M. Novella. Von dort mit dem Bus Richtung Bibbiena bis nach Ponte a Poppi (Fahrtzeit: 2 Stunden, letzter Bus etwa um 18.20 Uhr).
Oder mit dem Zug nach Arezzo (Fahrtzeit: ca. 1 Std 15 Minuten). Von dort aus fährt eine private Bahn nach Poppi (Fahrtzeit: 50 Minuten, letzter Zug etwa um 20.25 Uhr).
In Poppi könnt ihr dann vom Bahnhof bzw. der Bushaltestelle abgeholt werden.
Die Züge in Italien sind sehr günstig, etwa 10,- Euro für 100 km. Und die Österreichische Bahn bietet von 36 deutschen Städten Nachtzugverbindungen nach Italien ab 29,- Euro an.

Anreise mit dem Auto

Über Bologna, Florenz, den Passo Consuma und Poppi/Ponte a Poppi nach Quorle.
Von Süddeutschland ist das Casa Nova mit dem Auto gut in einer Tagesreise zu erreichen. Die Entfernung von München beträgt nur etwa 710 km, von Freiburg etwa 780 km.

Teilnahmebedingungen  |  Impressum